Sensibilisierung im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen“

CaritasDerzeit leben in Deutschland etwa 1,7 Millionen Menschen mit Demenz. Der größte Teil ist von der Alzheimer- Krankheit betroffen. Diese Zahl wird sich durch die steigende Lebenserwartung bis zum Jahr 2050 voraussichtlich verdoppeln. Ein angemessener und respektvoller Umgang mit diesen Menschen ist eine zentrale Zukunftsaufgabe unserer Gesellschaft geworden.

Weiterlesen ...

Rosenheimer Einzelhandel - Azubis bei Galeria Karstadt Kaufhof in Rosenheim

Eine außergewöhnliche Zusammenarbeit gab es am Dienstag, den 21.05.2019 zwischen der Berufsschule 2 und Galeria Karstadt Kaufhof in Rosenheim.

Weiterlesen ...

Informationsveranstaltung am 06.06.2019

Ein Vortrag zur zunehmenden Bedeutung des Online-Marketings im Wirtschaftsleben fand am Donnerstag, den 06.06.2019 vor ausgewählten Klassen der Fachbereiche Einzelhandel, Großhandel und Automobil statt. Herr Michael Badichler, der seine eigene Badichler Digital Consulting GmbH (kurz BDC, mehr Infos hier: https://www.bdc.agency/ueber-mich/) betreibt, (im Foto links neben der Klassenleitung der EH 12 A Frau Anna-Lena Geck und dem Abteilungsleiter für den Fachbereich Einzelhandel Herrn Stefan Brügmann) vermittelte den Auszubildenden erste Kenntnisse in Sachen Digitalisierung und Onlinemarketing.

Weiterlesen ...

Schulung für Verkäufer und Einzelhändler

Verkauf von Alkohol – und Jugendschutz? Das ist doch nur für den Einzelhandel relevant?! Keineswegs. Denken Sie bspw. an öffentliche Veranstaltungen von Sportvereinen oder den Nebenjob als Bedienung auf der Wiesn. Auch hier ist das Thema hoch brisant, denn der Jugendschutz gilt immer.

Doch gerade die Auszubildenden im Verkauf werden mit diesem Thema täglich konfrontiert. Auch dieses Schuljahr konnten wir wieder Herrn Schönstein vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien sowie Herrn Bauer von der Diakonie gewinnen. In einer zweistündigen Fortbildung informierten sie über folgende Inhalte:

  • Wirkung und Gefahren von Alkohol
  • Jugendschutz
  • Konsequenzen für den Betrieb und den Auszubildenden bei Verstößen.

    Weiterlesen ...

Gute Performance der Rosenheimer Teilnehmer

Am 17.10.2018 fand wieder der alljährliche nationale Verkaufswettbewerb „Junior Sales Contest“ in Traunstein statt.Gewinner JSC 2018 400

Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb 12 Verkaufstalente aus Rosenheim, Altötting, Mühldorf, Traunstein und Berchtesgadener Land teil. Die Rosenheimer durften auch dieses Jahr wieder drei Talente entsenden, die sich bereits im Juli in einem internen Rosenheimer Wettbewerb durchsetzen konnten:
Dominik Beinhofer (Peek & Cloppenburg), Martina Ivanova (REWE Sattler Ebersberg) und Chiara Krumme (Douglas GmbH) zeigten in 10minütigen Verkaufsgesprächen vor ca. 400 Zuschauern ihr Können und stellten sich dabei zusätzlich einem englischsprachigen „Störkunden“. Dabei zeigten sie der Jury ihr Verkaufsgeschick beim Verkauf von Hemden (Dominik Beinhofer), eines Obstkorbes (Martina Ivanova) und eines Parfums (Chiara Krumme). Bewertet wurden die Verkaufsgespräche von einer 11köpfigen Jury, die sich zusammensetzte aus Ausbildern der jeweiligen Region und Lehrern der jeweiligen Berufsschulen. Als 11tes Mitglied wurde die letztjährige Gewinnerin Carina Krumm eingeladen.

Alle 12 Teilnehmer erhielten Glastrophäen und werthaltige Gutscheine. Der erste Platz erhielt zusätzlich ein Tablet gesponsert durch die Firma Media Markt. Die ersten beiden Plätze konnten sich zusätzlich für den Junior Sales Contest International im November nach Salzburg qualifizieren. Leider hat es für die Rosenheimer Teilnehmer dafür nicht ganz gereicht.

Logo JSC 2018Das Prädikat „hervorragend“ gilt der zweitplatzierten Julia Schüll vom Intersport Kohlschmid bei Mühldorf, die sich einen Monat später beim „Junior Sales Contest International“ in Salzburg gegenüber der internationalen Konkurrenz aus Österreich, Südtirol und der Schweiz durchsetzen und hier den ersten Platz sowie 1.000 Euro in bar abräumen konnte! Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer dieses tollen Wettbewerbs! 

Kontakt

Berufsschule II Rosenheim | Wittelsbacherstr. 16 A | 83022 Rosenheim | Tel.: 08031 2168-0 | Fax: 08031 2168-49 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!