Unsere Staatspreisträger mit Notendurchschnitt 1,0
Die Zeit des Lernens ist erst mal vorbei: An der staatlichen Berufsschule II in Rosenheim nahmen 252 Absolventen der Winter-Abschlussprüfungen ihre Zeugnisse entgegen.
78 Schüler erhielten einen Staatspreis. Davon schlossen 24 mit einer Durchschnittsquote von 1,0 ab. So gut wie noch nie. Die stellvertretende Landrätin Andrea Rosner lobte den „erfolgreichsten Jahrgang ever“ und legte den Schülern ans Herz, auch weiterhin für ihren Beruf zu brennen. „Wer seinen Job mit Leidenschaft macht, wird erfolgreich sein.“
Bei der Zeugnisübergabe waren auch Eltern und Vertreter der Ausbildungsbetriebe anwesend. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von den Schülerinnen Christine und Maria Plank, Sophie Guggenberger sowie Lisa Tremmel. Andreas Bensegger, Vorsitzender vom IHK-Regionalausschuss Rosenheim, gab den Absolventen Ratschläge für den Start in die Berufswelt. Er ermutigte die Absolventen, keine Angst vor Veränderungen zu haben und legte ihnen ans Herz, dass auch Scheitern Spaß machen kann.
Schulleiterin Christiane Elgass überlegte sich für den Abschluss ihrer Schützlinge etwas ganz Besonderes. Anhand einer Geschichte von Stephen R. Covey verdeutlichte sie die Wichtigkeit von Gesundheit, Familie, Freunden, aber auch Träumen und den Wunsch sich zu verwirklichen. Für die berufliche Zukunft wünschte Elgass den Schülern Freude an ihrem beruflichen Tun und dass sie das Gelernte gewinnbringend und aktiv einsetzen können.
Höhepunkt der Feier war die Verleihung der Staatspreise. Über einen Notendurchschnitt von 1,0 freuten sich 24 Absolventen: Automobilkaufmann Andreas Pirchmoser, Bayrischzell, Autopark GmbH, Kauffrau für Büromanagement Luisa Krichbaumer, Tuntenhausen, B&O Service- und Messtechnik AG, Kauffrau für Büromanagement Natalie Kalyani Taissin, Rosenheim, Herbaria Kräuterparadies, Industriekaufmann Siegfried Anton Depre, Emmering, Gore & Associates GmbH, Industriekaufmann Victor Märten, Rimsting, Hamberger Service, Industriekaufmann Florian Zehetmair, Kolbermoor, Heinzinger electronic, Industriekauffrau Sandra Hofmann, Emmering, Alpenhain Käsespezialitäten GmbH, Industriekauffrau Ines Huber, Griesstätt, RKW SE, Industriekauffrau Lena Maurer, Eiselfing, Somic GmbH & Co. KG, Industriekauffrau Lisa Niedermaier, Babensham, Molkerei MEGGLE Wasserburg GmbH & Co. KG, Industriekaufmann Philipp Uschold, Edling, Schattdecor AG, Kauffrau im Gesundheitswesen Julia Fabick, Brannenburg, Schön Klinik Harthausen SE & Co.KG, Kauffrau im Gesundheitswesen Sonja Hagleitner, Waakirchen, Dr. Schlemmer GmbH, Kauffrau im Gesundheitswesen Lisa Kellner, München, Barmer, Kauffrau im Gesundheitswesen Patricia Wagner, Hohenpolding, Klinikum Landkreis Erding, Medizinische Fachangestellte Lisa van Medegael, Tuntenhausen, Praxis Dr. Bunse, Steuerfachangestellte Franziska Beiwinkler, Raubling, Zeller Steuerberatungsgesellschaft mbH, Steuerfachangestellte Anna Bergener, Bad Feilnbach, Zettl/Westhäußer/Reinhart Partner GmbH, Steuerfachangestellte Justina Bichler, Gstadt, ZVDG/ Hubert-Reh, Vinger hoets, Heubusch, Steuerfachangestellte Marlene Daxeder, Kolbermoor, Steuerkanzlei Böge-Klarner & Klarner, Steuerfachangestellte Julia Höhler, Schnaitsee, Steuerkanzlei Schlosser, Steuerfachangestellte Sara Janisch, Bad Aibling, Kanzlei Haubner, Schäfer & Partner, Steuerfachangestellte Verena Schöttl, Bruckmühl, Steuerberatungsgesellschaft Part G mbH, Steuerfachangestellte Andrea Zeller, Schechen, Zeller Steuerberatungsgesellschaft mbH.

Kontakt

Berufsschule II Rosenheim | Wittelsbacherstr. 16 A | 83022 Rosenheim | Tel.: 08031 2168-0 | Fax: 08031 2168-49 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!