Die Berufsschulordnung gibt vor, dass für jeden Schultag jeweils drei Schülervertreter von der Klassensprecherversammlung gewählt werden müssen. Diese Schülervertreter nennt man Tagessprecher. Sie haben die Aufgabe, die Belange der Schülerschaft an "ihrem" Berufsschultag zu vertreten und dienen als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen.

 

 

Weiterlesen ...

Die Berufsschulordnung gibt vor, dass für jeden Schultag jeweils drei Schülervertreter von der Klassensprecherversammlung gewählt werden müssen. Diese Schülervertreter nennt man Tagessprecher. Sie haben die Aufgabe, die Belange der Schülerschaft an "ihrem" Berufsschultag zu vertreten und dienen als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen.

 

 

Weiterlesen ...

Kontakt

Berufsschule II Rosenheim | Wittelsbacherstr. 16a | 83022 Rosenheim | Tel.: 08031 2168-0 | Fax: 08031 2168-49 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!