Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gehen ohne Frühstück zur Schule, nehmen tagsüber keine warme Mahlzeit zu sich, trinken zu wenig oder essen Dinge, die ernährungsphysiologisch oft nicht ausgewogen sind. Dies kann zu Verminderung der Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Aggressivität und Entwicklungsstörungen führen.

Aufgrund veränderter Familienstrukturen, Lebensrhythmen und Arbeitsbedingungen findet traditionelle Ernährungserziehung und die gemeinsame Einnahme von Mahlzeiten immer seltener im Elternhaus statt. Es kommt leider immer öft er vor, dass Kinder keine ausreichende oder ausgewogene Ernährung erhalten. Ein Drittel aller Krank heiten von Kindern beruhen auf Fehlernährung.

Eine vollwertige und bedarft sgerechte Ernährung ist von sehr großer Bedeutung für die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit, dies wird durch die Einnahme einer täglichen warmen Mahlzeit unterstützt. In vielen Schulen werden mittlerweile Mittagessen bereitgestellt, die den ernährungsphysiologischen Erfordernissen entsprechen. Durch die Möglichkeit, in einer Mensa zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern täglich eine gemeinsame Mahlzeit einzunehmen, wird das Essverhalten gelernt und gefestigt, neue Lebensmittel werden kennen gelernt, es wird mit anderen kommuniziert und das soziale Schulklima positiv gefördert.

QUALITÄT

Nur mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, einer Portion Erfahrung verbunden mit viel Leidenschaft und Fingerspitzengefühl lassen sich schmackhaft e und im wahrsten Sinne des Wortes „gesunde“ Speisen zubereiten. Deshalb hat das RoMed Klinikum Rosenheim mit ihrem langjährig erfahrenen Küchenfachpersonal das Catering für diese Mensa übernommen.

UNSERE GRUNDSÄTZE ZUR LEBENSMITTELAUSWAHL

Wir verwenden ausschließlich frische und möglichst wenig verarbeitete Lebensmittel. Das Obst und Gemüseangebot entspricht der jeweiligen Saison, außerdem werden unsere selbst zubereiteten Desserts stets mit Milchprodukten oder frischem Obst zubereitet. Alle Mahlzeiten werden mit frischem Salat und Nachspeisen angeboten, unser Menüwechsel erfolgt in langen Perioden. Sämtliche Speisen werden in unserer hochmodernen Küche frisch zubereitet, sogar Gemüsebrühe stellen wir selbst her. Das Getränkeangebot bietet vorwiegend Mineralwasser und auch ein Trinkwasserbrunnen steht unseren Gästen zur Verfügung. Gesüßte Getränke werden gemieden.

UNSER ZIEL

Der Mensabetrieb sowie die beteiligten Schulen streben die Zertifizierung durch die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) in den Prüfbereichen Lebenswelt, Lebensmittelauswahl, Speisenplanung und Herstellung sowie Hygiene an.

ANGEBOT UND PREISE

Menü
Vegetarisch 4,80 EUR
Standard 4,80 EUR
saisonale Spezialitäten

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo – Do 7.00 – 14.00 Uhr
Fr 7.00 – 13.30 Uhr
kein Mensabetrieb in den Ferien

BESTELL- UND ABRECHNUNGSSYSTEM

Bezahlt wird bargeldlos mit einer eigenen Mensakarte. Hierzu wird die Karte per Überweisung mit einem Guthaben „aufgeladen“. Die Karte sowie genauere Informationen gibt es in den Sekretariaten der jeweiligen Schule. Es kann aber auch bar bezahlt werden.

KIOSK

Für die Angebote im Kiosk gelten die gleichen Grundsätze wie für die Mensa. Folgende Produkte werden angeboten: belegte Semmeln, Vollkornprodukte, kleine Brotzeiten, verschiedene Müslis, Obstsalate nach Saison, Getränke.
Stark zuckerhaltige Getränke sind nicht im Angebot.

KOOPERATION UND MITBESTIMMUNG

Ein Mensaausschuss befasst sich regelmäßig mit anstehenden Themen und erarbeitet Vorschläge. Ansprechpartner sind Vertreter aus den Schulen, wie Elternvertreter, Schülervertreter, Lehrervertreter, Koch, Schulleitung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch! Mit freundlichen Grüßen, Ihr Mensa-Team.

logo mensa1

 

Kontakt

Berufsschule II Rosenheim | Wittelsbacherstr. 16a | 83022 Rosenheim | Tel.: 08031 2168-0 | Fax: 08031 2168-49 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!