Dauer

  • Die Dauer der Berufsausbildung beträgt in der Regel 3 Jahre.
  • Bei Nachweis der Hochschul- bzw. Fachhochschulreife oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung kann bereits bei Vertragsabschluss eine Ausbildungsdauer über 2 1/2 Jahre vereinbart werden.
  • Bei Vorliegen eines mittleren Bildungsabschlusses kann frühestens nach der Zwischenprüfung (nach dem ersten Ausbildungsjahr) ein Antrag auf Verkürzung der Ausbildungszeit auf 2 1/2 Jahre gestellt werden. Voraussetzung hierfür ist ein Notendurchschnitt von 2,5 bei der Zwischenprüfung, ein Durchschnitt von 2,5 bei den Noten der Berufsschule in den prüfungsrelevanten Fächern sowie die Bestätigung überdurchschnittlicher Leistungen seitens des Ausbildenden.

Lernorte

Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule. Die schulischen Ausbildung findet an der Staatlichen Berufsschule II, Rosenheim statt.

KMK-Rahmenlehrplan

Sie können den gesamten Rahmenlehrplan über das Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung, München (http://www.isb.bayern.de) herunterladen.

Stundentafel

 Pflichtunterricht pro Woche

     
 Jahrgangsstufe  10  11  12

 Reliogionslehre

 1  1  1
 Deutsch  1  1  1
 Sozialkunde  1  1  1
 Allgemeine Wirtschaftslehre  2  1  1
 Steuerlehre  5  2  2
 Rechnungswesen mit Datenverarbeitung  6  2  2
 Englisch  1  1  1
Summe 17  9  9

Kontakt

Berufsschule II Rosenheim | Wittelsbacherstr. 16a | 83022 Rosenheim | Tel.: 08031 2168-0 | Fax: 08031 2168-49 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!