Kann ich einen Schultagewunsch anmelden?

Ja, wenn möglich schriftlich mit der Anmeldung. Leider können wir nicht immer alle Wünsche berücksichtigen. Geben Sie bitte auch eine Alternative an. 
Grundsätze bei der Entscheidung durch die Schule:

1. mehrere Auszubildende aus einer Praxis (Versuch unterschiedliche Schultage anzubieten)

2. möglichst einheitliche Klassenstärken

Bei uns in der Praxis herrscht akuter Personalengpass. Besteht die Möglichkeit einer Unterrichtsbefreiung durch die Schule?

Eine Befreiung ist nur in Ausnahmefällen möglich. Der Antrag geht über den Klassenleiter an die Fachbereichsleitung. Der Unterrichtstag ist zeitnah nachzuholen.

Wir haben an dem Schultag unserer Auszubildenden eine Fortbildung. Darf sie den Schultag hierfür versäumen? (Regelung gilt auch für einen Betriebsausflug)

Ein diesbezüglicher schriftlicher Antrag ist rechtzeitig (1 Monat im Voraus) an den Klassenlehrer zu stellen. Die Fachbereichsleitung entscheidet über eine Freistellung. Der Unterrichtstag ist zeitnah nachzuholen.

Muss die Auszubildende immer während der Berufsschulferien ihren Urlaub bekommen?

Auszubildenden soll der Urlaub während der Berufsschulferien gewährt werden. Sofern dies nicht möglich ist, stellen Sie einen schriftlichen Antrag rechtzeitig an den Klassenlehrer. Die Fachbereichsleitung entscheidet über eine Freistellung.

Wie erfahre ich die Noten meiner Auszubildenden?

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, mit dem Klassenlehrer Kontakt aufzunehmen. Individuelle Absprachen sind möglich. Zum Schulhalbjahr werden Mitteilungen über den Leistungsstand ausgegeben.

Wann hat meine Auszubildende ihre Ausbildung beendet?

Die Ausbildung endet mit dem Tag, an dem der Prüfungsausschuss die Bescheinigung über das Bestehen der Abschlussprüfung aushändigt. Dies geschieht am letzten Tag der Prüfung.

Meine Auszubildende ist durch die Prüfung gefallen – muss ich sie weiterbeschäftigen?

Die Auszubildende hat Anspruch auf Verlängerung des Ausbildungsvertrages bis zum nächsten Prüfungstermin längstens 1 Jahr. Sie muss dies formlos bei Ihnen beantragen.

Wann soll ich meine Auszubildende bei der Schule anmelden?

Für die Schule ist es immer vorteilhaft, möglichst frühe Anmeldungen zu erhalten, am besten gleich bei Vertragsabschluss.

Woher beziehen die Auszubildenden ihren Ausbildungsnachweis?

Die Ärztekammer bzw. Zahnärztekammer schickt den Ausbildungsnachweis mit den übrigen Unterlagen an die Ausbildungspraxis.

Welche Aufgaben hat die Praxis im Zusammenhang mit dem Berichtsheft?

Die Ausbildungsverordnung für Medizinische und ebenfalls die für Zahnmedizinische Fachangestellte verlangt in § 7 (Schriftlicher Ausbildungsnachweis) „Die Auszubildenden haben einen schriftlichen Ausbildungsnachweis zu führen. Ihnen ist Gelegenheit zu geben, den schriftlichen Ausbildungsnachweis während der Ausbildungszeit zu führen. Die Ausbildenden haben den schriftlichen Ausbildungsnachweis regelmäßig durchzusehen.“

Kontakt

Berufsschule II Rosenheim | Wittelsbacherstr. 16 A | 83022 Rosenheim | Tel.: 08031 2168-0 | Fax: 08031 2168-49 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!